Mood
Inhalt

Inhalt

Erweiterte Seitenliste

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Landesjugendring Rheinland-Pfalz e. V.
Geschäftsstelle
Raimundistraße 2
55118 Mainz

Vereinsregister: VR 2060
Registergericht: Amtsgericht Mainz

Kontakt

Telefon: +49 (0)6131 960200
Telefax: +49 (0)6131 960209
E-Mail: info@ljr-rlp.de

Vertretungsberechtigter Vorstand

Vorsitzende
Maria Leurs
DGB Gewerkschaftsjugend
Kaiserstraße 26-30
55116 Mainz
Telefon: 06131/281637
Telefax: 06131/225739
E-Mail

Vorsitzender
Volker Steinberg
Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend der Pfalz
Unionstraße 1
57657 Kaiserslautern
Telefon: 0631/3642008
Telefax: 0631/3642099
E-Mail

Stellvertretende Vorsitzende
Kira Brennemann
Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken
Romano-Guardini-Platz 1
55116 Mainz
Telefon: 06131/9015489
E-Mail

Stellvertretender Vorsitzender
Sascha Zink
BDKJ Mainz
Am Fort Gonsenheim 54
55122 Mainz
Telefon: 06131/253600
E-Mail

Redaktionell verantwortlich

Nadya Konrad
Raimundistraße 2
55118 Mainz

Realisierung der Internetseite

Konzeption: Jutta Nelißen - Grafik & Illustration, Guckelsberger Informationstechnik
Design: Jutta Nelißen - Grafik & Illustration
Technische Umsetzung: Guckelsberger Informationstechnik

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Rechtssicheres Impressum

Seite vollständig anzeigen

INFO: Europaweite Erhebung wirksamer Jugendbeteiligungspraxis

am 10.06.2022 - 10:05 Uhr

Im Rahmen des europäischen Projekts „How to score a youth goal", in dem der Bundesjugendring Partnerorganisation ist, erheben nationale Jugendringe in verschiedenen europäischen Ländern bewährte Praxen wirksamer Jugendbeteiligung. Die Ergebnisse bilden eine Grundlage für die Entwicklung von Fortbildungsmodulen.

Zurück zur Übersicht

Seite vollständig anzeigen

Infopapier zu Hetze und Gewalt im Themenfeld "Corona-Pandemie"

am 30.03.2022 - 13:40 Uhr

In Rheinland-Pfalz demonstrieren bei unangemeldeten sogenannten "Spaziergängen" wöchentlich bis zu 10 000 Menschen. Die Meldestelle stellt einen Anstieg von Gewalttaten, Bedrohungen und Hetze im Zuge der Proteste gegen die Corona-Maßnahmen fest. Diese Gewalt findet nicht nur in Social-Media und Messengerdiensten statt, sondern auch auf den Straßen und in öffentlichen Räumen in Rheinland-Pfalz.

Zurück zur Übersicht

Seite vollständig anzeigen

Informationen

Hier findet ihr wichtige und interessante Informationen zur Wahl und zur Landtagswahl 2021.

Seite vollständig anzeigen

Informationen rund um Corona

UPDATE (07.12.2022)

Seite vollständig anzeigen

Infos für Jugendgruppen

Was ist die Jugendsammelwoche?

Seite vollständig anzeigen

Infos für Spender*Innen

Jedes Jahr werden junge Menschen aktiv, um Geld für die Jugendarbeit zu sammeln - für eigene Aktivitäten und für Projekte anderer Kinder und Jugendlicher.

Jugendarbeit wird überall in Rheinland-Pfalz durch ehrenamtliche Arbeit getragen und organisiert. Dieses große Engagement braucht Unterstützung, auch finanziell.

Daher beteiligen sich viele Jugendgruppen an der Jugendsammelwoche und sammeln an den verschiedensten Orten, zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten - bitte unterstützen Sie uns dabei!

Ganz gleich wie groß Ihre Spende ausfällt, sie ist wirksam!

Ihre Spende kommt nicht nur den Jugendgruppen zugute, die bei Ihnen sammeln. Auch Projekte der Jugendverbände werden finanziell gefördert.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, können Sie dies hier nachlesen oder Sie rufen uns an.

Selbstverständlich ist Ihre Spende auch steuerlich absetzbar. Die Sammler*innen werden auf Ihren Wunsch gerne eine entsprechende Spendenquittung ausstellen.

Seite vollständig anzeigen

Jetzt auch als App – das Angebot der Vielfalt-Mediathek

am 30.03.2022 - 13:45 Uhr

Ihr hört rechte Sprüche im Jugendclub? Ihr bemerkt Diskriminierungen im Klassenraum? Ihr wollt etwas dagegen tun? Dann seid ihr in der Vielfalt-Mediathek richtig, die jetzt auch als App angeboten wird.

Zurück zur Übersicht

Seite vollständig anzeigen

Jetzt für die JugendPolitikTage 2021 bewerben #JPT21

am 16.12.2020 - 12:30 Uhr

Bis zum 11. Januar können sich 16- bis 27-Jährige aus der ganzen Bundesrepublik auf die JugendPolitikTage 2021 bewerben.
Die JugendPolitikTage sind ein gemeinsames Projekt des Bundesjugendministeriums (BMFSFJ) und der Jugendpresse Deutschland – für mehr Jugendbeteiligung in der Politik. Weitere Informationen: hier.

#jpt21 #jugendpressede

Zurück zur Übersicht

Seite vollständig anzeigen

Jetzt kostenfrei bestellen: Queer-Paket für die Jugendarbeit

am 30.03.2022 - 13:38 Uhr

Das Queer-Paket für die Jugendarbeit enthält handpraktische Methoden und Materialien, um Themen wie Queerness, LSBTIQ*-Feindlichkeit oder Vielfalt von Geschlecht zu thematisieren und mit Jugendlichen darüber ins Gespräch zu kommen. Die Box gibt Tipps, um Fragen zur sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt in die eigene professionelle Arbeit zu integrieren.

Zurück zur Übersicht

Seite vollständig anzeigen