Mood
Inhalt

Inhalt

Erweiterte Seitenliste

Mini-Podcast des LJR: 5 Fragen in 5 Minuten an 5 junge Menschen

am 01.12.2021 - 10:24 Uhr

„Adultismus – was ist das? Noch nie gehört“ denkt ihr euch vielleicht jetzt. Mit unserem Podcast 5 Fragen in 5 Minuten an 5 junge Menschen haben wir fünf junge Menschen zum Thema Mitbestimmung junger Menschen in der Gesellschaft befragt.

Zurück zur Übersicht

Seite vollständig anzeigen

Mitglied werden

Der Landesjugendring ist offen für alle landesweit tätigen Jugendverbände. Die Mitgliedschaft ist an einige Voraussetzungen geknüpft wie z.B. eine Aktivität auf Landesebene und eine bestimmte Größe des Verbandes. Weiterführende Informationen zur Mitgliedschaft finden sich hier:

Richtlinien des Landesjugendringes zur Prüfung von Aufnahmeanträgen

Aktuell bemüht sich der Landesjugendring auch darum, Jugendverbände aus dem Bereich der Migrant*innenselbstorganisationen für eine Mitgliedschaft zu gewinnen und damit die Teilhabe aller landesweiten Beteiligten in der Arbeitsgemeinschaft zu ermöglichen.

Seite vollständig anzeigen

Nach Corona „weiter“leben: 115. Vollversammlung des Landesjugendringes am 26.03.2022

am 30.03.2022 - 14:38 Uhr

Die 115. Vollversammlung des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz beschließt fünf Anträge aus den Mitgliedsverbänden und legt dabei den Fokus vor allem auf die Zeit nach der Pandemie.

Zurück zur Übersicht

Seite vollständig anzeigen

Naturschutzjugend im NABU Rheinland-Pfalz: Seminar Erlebnispädagogik in der Umweltbildung am 10. September 2022

am 05.09.2022 - 12:46 Uhr

In dem Seminar auf der Kinder- und Jugendfarm Ingelheim lernen die Teilnehmer*innen am 10. September 2022 eine Reihe erlebnispädagogischer Spiele, aus dem Kontext Umweltbildung, durch eigene Erfahrung kennen. Darauf aufbauend werden wichtige Aspekte des Leitungsverhaltens bei der Planung und Durchführung solcher Spiele reflektiert.

Zurück zur Übersicht

Seite vollständig anzeigen

Neue Ferienbörse-Homepage seit 01.09.2021 online

am 01.12.2021 - 10:16 Uhr

Die Homepage der Ferienbörse wurde neu gestaltet und ging am 01. September 2021 online.

Zurück zur Übersicht

Seite vollständig anzeigen

Neue Kolleginnen im LJR. Die Geschäftsstelle ist wieder vollständig besetzt

am 16.12.2020 - 15:07 Uhr

In unserer Geschäftsstelle gibt es einige personelle Änderungen und Neuerungen:
Neue Geschäftsführung, neue Bildungsreferentin und neue Verwaltungsfachkraft. Das Team in der Raimundistraße 2 in Mainz ist wieder vollständig!

Zurück zur Übersicht

Seite vollständig anzeigen

Neuerungen der Zuschussrichtlinien - Coronasommer 2021

am 01.12.2021 - 10:27 Uhr

Zum großen Teil habt ihr sicher schon von den Neuerungen bzw. Erweiterungen im Zuschussbereich gehört.

Zurück zur Übersicht

Seite vollständig anzeigen

Neues Projekt: „Gemeinsam in die Zukunft – interkulturelle Öffnung der Jugendverbände in Rheinland-Pfalz“

am 20.07.2018 - 12:26 Uhr

Der Landesjugendring Rheinland-Pfalz führt seit 1. Dezember 2017 mit mehreren engagierten Mitgliedsverbänden das Projekt „Gemeinsam in die Zukunft – interkulturelle Öffnung der Jugendverbände in Rheinland-Pfalz“ durch.

Die erste Fachtagung des Projektes wird am 01.12.2018 von 10 bis 15 Uhr im Don Bosco Haus in Mainz stattfinden.

Zurück zur Übersicht

Seite vollständig anzeigen

News

21.09.22 / Pressemeldung Europäisches Jahr der Jugend: Jugendministerin Binz empfängt Fachkräfte der Jugendarbeit

Jugendministerin Katharina Binz dankte den Jugendverbänden für deren fortwährenden Einsatz für die Belange der jungen Menschen. „Mit ihrem Positionspapier werfen sie einen wichtigen Blick auf die aktuellen und zukünftigen strukturellen Herausforderungen für die Erhaltung und den Ausbau der wertvollen Jugendarbeit.

Weiter lesen

05.09.22 / Bildungsreferent*innen Treffen am 28.09.2022 in Mainz

Jedes Jahr treffen sich die Bildungsreferent*innen der Mitgliedsverbände des Landesjugendringes, um sich zu vernetzen und auszutauschen. Dieses Jahr findet das Treffen endlich wieder in Präsenz statt.

Weiter lesen

05.09.22 / Save the Date: LJR-Vollversammlung am Samstag, 15.04.2023

Die Einladungen sind in Arbeit und wir freuen uns, hoffentlich in Präsenz, in der Gedenkstätte Osthofen zu tagen. Im Vorstand stehen Neuwahlen an und es sind spannende Anträge zu diskutieren.

Weiter lesen

05.09.22 / Save the Date: Jugendsammelwoche am 26.04. bis 05.05.2023

Es geht wieder los: Vom 26.04. bis 05.05.2023 können Jugendgruppen bei der Jugendsammelwoche Spenden sammeln um ihre Jugendarbeit direkt vor Ort finanziell zu verbessern.

Weiter lesen

Seite vollständig anzeigen

Unsere Mitgliedsverbände

Jugendverbände sind die wichtigsten Träger der Jugendarbeit und decken ein weites Spektrum wertegebundener Jugendarbeit ab. Die Jugendverbände in Rheinland-Pfalz erreichen mit ihren Angeboten jährlich rund 200.000 Kinder und Jugendliche. Ihre Arbeit wird auch von der gesetzgebenden Instanz als besonders förderungswürdig angesehen und steht daher unter einem eigens definierten gesetzlichen Schutz.

So heißt es im Kinder- und Jugendhilfegesetz:

"Die eigenverantwortliche Tätigkeit der Jugendverbände und Jugendgruppen ist unter Wahrung ihres satzungsgemäßen Eigenlebens (...) zu fördern" (§ 12 des SGB VIII/Kinder- und Jugendhilfegesetz).

Jugendverbandsarbeit als Teil der Jugendarbeit soll laut Kinder-und Jugendhilfegesetz  Kinder und Jugendliche "zur Selbstbestimmung befähigen und zu gesellschaftlicher Mitverantwortung und zu sozialem Engagement anregen und führen" (§ 11 SGB VIII). Jugendverbände setzen diesen Auftrag in ihrer jeweils eigenen Weise um. Die Mitgliedsverbände im Landesjugendring unterscheiden sich zwar in der Ausrichtung ihrer konkreten Arbeit, allen gemeinsam ist jedoch die Förderung des Aufwachsens junger Menschen im Sinne demokratischer, sozialer und persönlicher Bildung.

Jugendverbände werden getragen durch ehrenamtliches Engagement und sind damit eine der wichtigsten Säulen der Zivilgesellschaft. Gemeinsame Prinzipien wie Selbstorganisation, Partizipation, Freiwilligkeit und Selbstbestimmung sind wesentliche Elemente der Jugendverbandsarbeit und bieten in dieser Kombination ein einmaliges Lern- und Orientierungsfeld, sodass die Bedeutung der Jugendverbände auch als Bildungstragende für eine Vielzahl an sozialen und persönlichen Kompetenzen zunehmend von der Öffentlichkeit wahrgenommen wird.

Unsere Mitgliedsverbände sind:

Seite vollständig anzeigen