Mood
Inhalt

Inhalt

Erweiterte Seitenliste

Jugendgerechte Gesetzgebung: Mit dem Jugend-Check die Belange junger Menschen im Blick behalten

am 16.12.2020 - 11:57 Uhr

Können die Belange junger Menschen im Gesetzgebungsprozess konsequent mitgedacht werden? Mit dem Jugend-Check soll dies möglich sein.

Zurück zur Übersicht

Seite vollständig anzeigen

Jugendgerechte Mobilität

Mobilität – ökologisch und jugendgerecht!

Junge Menschen haben ein steigendes Interesse daran, sich nachhaltig fortzubewegen. Zudem wird von ihnen eine hohe Mobilität erwartet, um zu weiterführenden Schulen, Berufsschulen oder Ausbildungsstätten zu gelangen. Allerdings verfügen sie seltener über einen Führerschein und/oder ein eigenes Auto, obwohl insbesondere im ländlich geprägten Rheinland-Pfalz oft größere Distanzen zurückgelegt werden müssen. Darüber hinaus muss es die Möglichkeit geben, zum Verein oder Jugendclub mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu gelangen und den Nachhauseweg sicher zu bestreiten. Dazu gehören der Ausbau und die Beleuchtung der Fahrradwege und Bushaltestellen, die kostenlose Fahrradmitnahme in Bus & Bahn, Haltestellen und Fahrzeuge, die barrierefrei sind und mit frei zugänglichem WLAN und der Einsatz von mehr Nachtbussen, auch in ländlichen Regionen.

  • Wir fordern ein kostenloses Bildungsticket in Rheinland-Pfalz für junge Menschen, Auszubildende, Schüler*innen, Freiwilligendienstleistende und Juleica-Inhaber*innen.
  • Wir fordern, den Umbau der Mobilität auch nach den Bedürfnissen Jugendlicher auszurichten. Wir möchten mit einem langfristig kostenlosen und gut ausgebauten ÖPNV jungen Menschen ermöglichen, flächendeckend und ökologisch mobil zu sein.

 

 

Seite vollständig anzeigen

Jugendmagazin zum Thema „Corona": Die neue wirklich\\wahr ist da!

am 16.12.2020 - 10:42 Uhr

Die erste digitale Ausgabe des wirklich\\wahr-Magazins zum Thema Corona entstand aus sicherem Abstand von Zuhause aus. Die Artikel werden nun nach und nach hier veröffentlicht. Außerdem werden die gesammelten Artikel im kommenden Jahr in einem Print-Magazin erscheinen.

Zurück zur Übersicht

Seite vollständig anzeigen

Jugendpolitik

Seite vollständig anzeigen

Jugendringe

Kreisjugendringe

Seite vollständig anzeigen

Jugendsammelwoche fällt aus.

am 31.03.2021 - 10:28 Uhr

Aufgrund der aktuellen Empfehlungen zum Umgang mit dem Virus COVID-19 hat der Vorstand des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz beschlossen, die anstehende Jugendsammelwoche vom 22.04.2021 bis 01.05.2021 abzusagen.
Wir bemühen uns um eine neue Sammelerlaubnis im Herbst/Winter 2021. Sobald hierzu neue Informationen vorliegen, informieren wir unter www.jugendsammelwoche.de
.

Zurück zur Übersicht

Seite vollständig anzeigen

Jugendverbände gemeinsam für Demokratie! - Erklärung der Mitgliedsverbände des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz zu den jüngsten Angriffen auf den Jugendverband „SJD - Die Falken“

am 12.10.2017 - 01:33 Uhr

Mit großer Irritation nehmen wir die Angriffe der AfD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag auf unseren Mitgliedsverband „SJD - Die Falken“ wahr.

Vermittelt über kleine Anfragen und Pressemeldungen wird den Falken eine linksextreme Ausrichtung unterstellt und die Landesregierung aufgefordert, die öffentliche Förderung des Jugendverbandes einzustellen.
Die Kritik an den Falken entzündet sich an einem Halbsatz eines Flyers des Bundesverbandes der Falken vom 5. September 2016.

Zurück zur Übersicht

Seite vollständig anzeigen

Klima retten

Klimaschutz und Klimagerechtigkeit – unser aller Zukunft schützen

Der Klimawandel ist eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit, denn reine Luft, sauberes Wasser, fruchtbare Böden und die Tier- und Pflanzenvielfalt sind die Grundlage jeden Lebens. Die dramatisch voranschreitenden Klimaveränderungen bedrohen die Lebensgrundlage von Millionen. Sie führen zu mehr Armut, einer stärkeren Marginalisierung von Menschen, mehr Flucht – und in der Folge zu mehr Konflikten um lebensnotwendige Ressourcen und der Zunahme nationalistischer Tendenzen. Unsere Verantwortung endet aber nicht an Landesgrenzen. Wir setzen uns dafür ein, Wirtschaft und Gesellschaft so umzubauen, dass sie wirklich klimaneutral, ökologisch und sozial werden, hin zu neuen Produktions- und Lebensweisen – frei von fossilen Energien, ohne Ausbeutung von Mensch und Natur.

  • Wir fordern die Politiker*innen auf, sich zu den 17 Zielen nachhaltiger Entwicklung zu bekennen und sich für deren Umsetzung in allen gesellschaftlichen Bereichen einzusetzen.
  • Wir fordern die Politiker*innen auf, bei ihren Entscheidungen auch immer die weltweiten Konsequenzen zu berücksichtigen.

 

 

Seite vollständig anzeigen

Kontakt

Kontakt

Wir freuen uns über Deine Nachricht

Geschäftsstelle
Landesjugendring
Rheinland-Pfalz
Raimundistraße 2
55118 Mainz
Telefon: 06131/960200
Telefax: 06131/960209
E-Mail: info@ljr-rlp.de

Seite vollständig anzeigen

Medienpädagogik

Der Landesjugendring unterstützt medienpädagogische Projekte seiner Mitgliedsverbände. Dabei kann es sich um Veranstaltungen und Projekte, aber auch medientechnische Anschaffungen handeln.

Die Zuschüsse zu diesen Projekten werden durch Landesmittel finanziert und im Finanzausschuss des Landesjugendringes, der sich aus Vertreter*innen der Mitgliedverbände zusammensetzt, entschieden. Welche Projekte gefördert werden können, entscheidet sich entsprechend der Vorgaben der Medien-Fördergrundlagen sowie der Beratung durch den Finanzausschuss. Die Antragsfrist endet jeweils am 1. April und 1. September des laufenden Jahres.

Seite vollständig anzeigen